Regelmäßig finden Gedenkgottesdienste am Todestag von Paul Schneider am 18. Juli in Buchenwald und Dickenschied statt

 

 

 

Gedenken 2021

 

- Ökumenischer Gottesdienst am 18. Juli 2021 um 14:00 Uhr in der Gedenkstätte Buchenwald bei Weimar.

 

Dieses Jahr wird auch des Kirchenjuristen Martin Gauger gedacht, der wegen Kriegsdienstverweigerung im Juni 1941 nach Buchenwald verbracht und am 15.07.1941 in der NS-Tötungsanstalt Pirna-Sonnenstein getötet wurde.

Informationen finden sich auch auf der Homepage der ev. Kirchengemeinde Weimar.

 

 

Paul-Schneider-Wochenende 2021 in Hochelheim und Dornholzhausen

 

Das Paul-Schneider-Wochenende findet dieses Jahr von Freitag, 27.08.2021 bis Sonntag, 29.08.2021 an der ersten Pfarrstelle von Paul Schneider in Hochelheim und Dornholzhausen statt.

 

Die Mitgliederversammlung wird in Dornholzhausen am Samstag, 28.08.2021 von 14:00 bis 17:00 stattfinden. Anschließend wird am selben Platz um 18:00 Uhr die Wanderausstellung über Paul und Margarete Schneider eröffnet.

 

Am Sonntagmorgen (10:00 Uhr) soll es in der Hochelheimer Kirche ein Konzert geben.

 

 

 

Gedenken 2020

 

- Ökumenischer Gottesdienst am 18. Juli 2020 um 10:30 Uhr in der Gedenkstätte Buchenwald bei Weimar.

 

2020 lag der Schwerpunkt auf dem 80. Todestag der katholischen Priester Otto Neururer und Matthias Spanlang, die ein Jahr nach Paul Schneider im Arrestzellenbau ermordet worden sind. Es predigte der katholische Pfarrer von Weimar, Timo Gothe. Weitere Informationen zu Otto Neururer finden Sie auf unseren Seiten unter Ökumene/Otto Neururer.

 

 

- Andacht am 18. Juli 2020 um 19:00 Uhr auf dem Friedhof in Dickenschied am Grab von Paul und Margarete Schneider mit Predigt von Professor Dr. Thomas Martin Schneider, Koblenz.

 

 

Paul-Schneider-Wochenende 2020 in Weimar-Holzdorf